Förderprogramm Samtgemeinde Lindhorst vernetzt
     +++  Hallenbad bis zum 27.04.2018 geöffnet  +++     
     +++  Niedersächsischer KinderHabenRechtePreis 2018  +++     
     +++  Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement  +++     
     +++  Mikrozensuserhebung  +++     
 
Drucken
 

Los Masis aus Bolivien

23.05.2018 um 09:30 Uhr

Los Masis aus Bolivien - "Ch'allarikuna - Lasst uns gemeinsam feiern"

Los Masis ist eine Musikgruppe aus Bolivien und widmet sich der Erforschung und dem Erhalt der bolivianischen Musikkultur. Seit 40 Jahren betreiben sie außerdem in Sucre ein Kultur- und Musikzentrum, das Centro Cultural Masis, wo sie Kinder und Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen unterstützen.

Durch Musik, Tanz und Gesang werden den Kindern dort Werkzeuge für eine positive Persönlichkeitsentwicklung an die Hand gegeben und ein Zugang zu den eigenen kulturellen Wurzeln geschaffen. Das schafft Identität und rüstet für die Herausforderungen des Lebens. Um diese Arbeit zu finanzieren, reisen Los Masis regelmäßig nach Europa und bieten die Früchte ihrer Arbeit in Form von Konzerten dar.

Uns erwartet ein beschwingter Vormittag, eine bolivianische Klangreise und unvergessliche Eindrücke einer farbenfrohen Kultur.

Erwachsene sind ebenfalls herzlich eingeladen und können -gegen Spende- die Veranstaltung von der Tribüne der großen Sporthalle aus verfolgen.

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Magister-Nothold Grundschule Lindhorst

Glück - Auf - Str.
31698 Lindhorst

Telefon (05725) 7098937 Ganztag: Frau Breitkopf (12:00-12:30, 14:30-15:30)
Telefon (05725) 5469

E-Mail E-Mail:
www.grundschule-lindhorst.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]