Förderprogramm Samtgemeinde Lindhorst vernetzt
     +++  Stellenausschreibung  +++     
     +++  Kleiderkammer Lindhorst  +++     
     +++  Klima.Sieger - Sparen, sanieren, schützen  +++     
 
Drucken
 

Zeiten für Therapiekurse im Hallenbad "Solabali" zu vergeben

Samtgemeinde Lindhorst

 

 

Zeiten für Therapiekurse im Hallenbad des „Solabali“ in Lindhorst zu vergeben

 

 

 

Das Hallenbad des „Solabali“, In der Klahe 51 in Lindhorst, hat Anfang des Jahres 2015 den Ganzjahresbetrieb aufgenommen. Seitdem werden unter anderem auch Kurse für Wassergymnastik, Aqua-Fitness, Funktionstraining und Babyschwimmen angeboten. Das Schwimmbecken hat eine Länge von 12,5 m, eine Breite von 7,4 m (inkl. Stufenbereich) und eine Tiefe von 0,80 - 1,25 m. Die Aufkantung zur Erhöhung der Wassertiefe auf 1,12 m bis 1,57 m soll noch in diesem Jahr zur Ausführung kommen. Das Hallenbad hat eine ständige Wassertemperatur von 29 °C, wobei donnerstags und freitags Warmbadetage mit einer Wassertemperatur von 31 °C stattfinden. Die Lüftungsanlage wurde erst vor kurzem erneuert.

 

Bei Interesse an einer Nutzung des Hallenbades „Solabali“ wird ein Rahmenvertrag abgeschlossen, welcher unter anderem Regelungen zu den Nutzungszeiten, den Nutzungsbedingungen, dem Hausrecht und der Verkehrssicherungspflicht enthält. Die Nutzungsgebühr richtet sich nach der jeweiligen Fassung der Satzung über die Benutzung und die Gebühren des Frei- und Hallenbades der Samtgemeinde Lindhorst und beträgt derzeit 35,00 € pro Stunde.

 

Folgende Zeiten sind noch frei und somit zu vergeben:

 

Montag         15.00 - 16.00 Uhr

                     18.00 - 20.00 Uhr

Dienstag       08.00 - 10.00 Uhr

                     12.30 - 13.30 Uhr

                     17.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch       08.00 - 11.30 Uhr

                     12.30 - 13.30 Uhr

                     17.00 - 20.00 Uhr

Donnerstag  12.30 - 13.30 Uhr

                     17.00 - 18.00 Uhr

Freitag          12.30 - 15.00 Uhr

                     18.30 - 20.00 Uhr

 

Für weiterführende Informationen können sich Vereine oder Gruppen, welche Therapiekurse anbieten möchten, gerne telefonisch (05725/7001-24) oder per E-Mail (stueber@sg-lindhorst.de) an die Samtgemeinde Lindhorst, Frau Stüber, wenden.